Untersetzer für Petroleum-Sturmlaterne

Zubehör für Feuerhand 276

Nach dem Bau des Lampenschirms ging es darum, das Äußere meiner Feuerhand Sturmlaternen weiter aufzuwerten und ihren praktischen Nutzwert zu erhöhen.

 

Eine Unannehmlichkeit dieser Laternen war, dass sich am Sockel immer wieder ein Ölfilm bildete. Das passiert wenn beim Befüllen ein Tropfen daneben geht, oder etwas Petroleum beim Transport überschwappt. 

Das niedrigviskose Öl sammelt sich in der Bodenfalz und versaut Tischdecken oder hinterlässt einen Abdruck auf der Unterlage.

 

Als Lösung dient der Untersetzer aus Sperrholz, mit einer auswechselbaren Einlage aus Filz. Dieser sieht nicht nur toll aus, sondern sorgt auch für einen stabilen Stand bei unebenen Grund und schützt außerdem den Bodenrand der Sturmlaterne vor Schmutz und Beschädigung.